Advertisement

Die 28-jährige Zeitleiste von Vater und Sohn

Advertisement

Man sagt, nichts bewahrt die Bedeutung eines Ereignisses so gut wie Bilder. Egal, wie viele Jahre vergehen, ein Foto speichert die feinen Details eines Ereignisses tadellos und hilft so den Beteiligten, ihre Erinnerungen aufzufrischen und in den guten alten Zeiten schwelgen zu können. Und wenn die Fotos routinemäßig über einen bestimmten Zeitraum hinweg aufgenommen werden, helfen sie, die Entwicklung der jeweiligen Person ans Licht zu bringen. Manchmal scheint jemand zugenommen oder abgenommen zu haben, oder er ist einfach ein Opfer der Zeit geworden, mit zurückweichendem Haaransatz, neuen Falten und so weiter.

Heute begeben wir uns auf die Reise eines Vater-Sohn-Duos, das es geschafft hat, über viele Jahre hinweg ein Foto in einer ähnlichen Position zu machen, um ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu dokumentieren. Auf den folgenden Bildern werden Sie Zeuge der schönen Verwandlung einer jungen Familie, die älter wird. Der Sohn, der noch in den Kinderschuhen steckt, wird einen eigenen Sohn bekommen, während der Vater, der schon im besten Alter ist, schließlich zum Großvater wird. Schauen Sie doch einfach mal rein!

 

1986

unsplash.com

Wir beginnen mit dem Jahr 1986 – der Geburt des kleinen Kindes. Der Vater, noch in den Anfängen der Elternschaft, scheint das Kind ein wenig zu fest zu halten, aus Angst, das Kleine fallen zu lassen. Im weiteren Verlauf wird er Vertrauen zu seinem Kind fassen und seinen Griff um den Kleinen lockern.

Prev1 of 29

Advertisement